Detmolder Pilsener Cup lockt zum 19. Mal

 

Zum Beginn des Sommermonats Juni startet in diesem Jahr der Reigen des Detmolder Pilsener Cups. Zum 19. Mal laden Friederike und Simone Strate die Pferdesportler der Region Ostwestfalen-Lippe zum spannenden Wettkampf.

 

Sechs Qualifikationen, genauer Ein-Stern-Springen der Klasse M mit Stechen, stehen heuer im Reiterkalender. Wie gewohnt sind zwei Starts für jeden Reiter und jede Reiterin Pflicht, wenn sie dabei sein wollen beim Finale, das Ende August steigen wird.  Dann haben die siegeslustigen Paare eine Zwei-Sterne-Prüfung der Klasse M - natürlich wieder mit Stechen - zu bewältigen. Doch die beiden Strate-Schwestern wissen eifrige Teilnehmer, die den Einladungen zu den Qualifikationen nicht widerstehen können, ganz besonders zu schätzen. Schließlich halten Friederike und Simone Strate für die drei punktbesten Sportler Sonderehrenpreise zwischen 100 und 250 Euro bereit. Und so sollten die Pferdesportler ihre Rösser ruhig öfter satteln, wenn es um Zähler für den Detmolder Pilsener Cup 2012 geht.

 

Der Aufgalopp steigt beim RV Bad Meinberg im Waldstadion (2. Juni). Die weiteren Qualifikationen finden in Remmighausen (16. Juni) sowie in Sundern-Spexard (17. Juni) und in Lopshorn-Lage (29. Juni bis 01. Juli) statt, bevor dann auf den Turnieren in Eschenbruch (13. bis 15. Juli) und in Steinheim (27. bis 29. Juli) um noch mehr Punkte geritten wird. Das Finale findet in Oerlinghausen-Währentrup am letzten Wochenende im August statt.


© 2011 | Privat-Brauerei Strate Detmold GmbH & Co. KG | Palaisstraße 1-13 | 32756 Detmold